Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.620
Title: Das Eigene, das Fremde, die anderen
Authors: Staeuble, Irmingard
Issue Date: 1992
Publisher: ZPID (Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation)
ZPID (Leibniz Institute for Psychology Information)
Abstract: Ausgehend von ethnologischer Selbstreflexion, die seit der Dekolonisierung ein kritisches Verhältnis zur wissenschaftlichen Produktion von Vorstellungen über vorindustrielle Lebenswelten entwickelte, werden kooperative Forschungsansätze von Ethnologen und Psychologen untersucht. Dabei geht es nicht um die Herausbildung eines spezialisierten Arbeitsfelds "Psychologische Anthropologie", sondern um den Ansatz zu einer historisch-kritischen Perspektive auf die Problemvorstellungen und Forschungstrategien, die den Zugang zur subjektiven Dimension der Welt der Anderen bzw. Fremden leiteten.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/86
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.620
Appears in Collections:Psychologie und Geschichte

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
128-537-1-PB.pdf2,03 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.