Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.574
Title: Gustav Theodor Fechner in seiner Lebenskrise
Authors: Schröder, Christina
Schröder, Harry
Issue Date: 1991
Publisher: ZPID (Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation)
ZPID (Leibniz Institute for Psychology Information)
Abstract: G. T. Fechners selbstverfaßte Krankengeschichte war mehrfach Gegenstand medizinischer und psychologischer Interpretationen. Ausgehend von einer Beschreibung der komplizierten Symptomatik wird eine neue diagnostische Einordnung und pathogenetische Erklärung des Krankheitsbildes versucht. Anschließend werden Fechners Verhältnis zur zeitgenössischen Medizin, deren therapeutische Möglichkeiten und die aktive Rolle des Patienten Fechner auf der Grundlage bisher ungenutzter Archivmaterialien erörtert.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/70
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.574
Appears in Collections:Psychologie und Geschichte

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
98-417-1-PB.pdf2,1 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.