Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.578
Title: Romantische Psychologie
Authors: Röttgers, Kurt
Issue Date: 1991
Publisher: ZPID (Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation)
ZPID (Leibniz Institute for Psychology Information)
Abstract: Es wird die Ansicht vertreten, dass das Projekt der romantischen Psychologie das erste folgenreiche Beispiel einer Begründung von Ansätzen einer Psychologie in dominanter Orientierung an den Naturwissenschaften darstellt. Es handelt sich dabei allerdings um Naturwissenschaften, die nicht mehr dem Diskurs der klassischen Mechanik gehorchen, sondern demjenigen einer Revolution der Naturwissenschaften, die von den Entdeckungen Galvanis und Voltas und in Deutschland von A. v. Humboldt und J. W. Ritter ausging.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/68
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.578
Appears in Collections:Psychologie und Geschichte

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
99-421-1-PB.pdf5,56 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.