Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.681
Title: Prozessorientierte Entwicklung von Managementinstrumenten für Forschungsdaten im Lebenszyklus. Das BMBF-Projekt "PODMAN"
Authors: Lemaire, Marina
Issue Date: 30-Jun-2017
Publisher: ZPID (Leibniz Institute for Psychology Information)
Abstract: Ziel des von zwei Trierer Forschungsdatenmanagement-Servicezentren (Servicezentrum eSciences, Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)) durchgeführten BMBF-Projektes „PODMAN“ ist es, die wesentlichen Strukturen und Prozesse des Forschungsdatenmanagement an einem konkreten Praxisfall (Universität Trier, ZPID) zu analysieren, durch die Einbeziehung fachspezifischer Anforderungen an die jeweilige Forschungspraxis unterschiedlicher Disziplinen (im Praxisfall: Psychologie und Geisteswissenschaften) anschlussfähig, sowie durch die Integration externer Dienstleister und interner Qualifikationsmaßnahmen effektiv und effizient umsetzbar zu machen. Auf diese Weise soll ein Modell für das Forschungsdatenmanagement entwickelt werden, an dem andere Einrichtungen sich bei der Implementierung und Optimierung des Forschungsdatenmanagements vergleichend orientieren (Benchmarking), Stärken und Schwächen analysieren und ihr Forschungsdatenmanagement optimieren können. Der Vortrag wird den strategischen Ansatz des Projektes und die Vorgehensweise skizzieren.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/473
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.681
Citation: Lemaire M. (2017, Juni). Prozessorientierte Entwicklung von Managementinstrumenten für Forschungsdaten im Lebenszyklus. Das BMBF-Projekt "PODMAN". Gemeinsamer DGPs und ZPID-Workshop: Forschungsdatenmanagement in der Psychologie, Trier.
Appears in Collections:Books & Proceedings & Talks

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
PODMAN_Projektpraesentation.pdf178,17 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.