Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.373
Title: QORS - Qualität der Objektbeziehungen-Skala
Other Titles: [Quality of Object Relations Scale (QORS; Azim, H.F.A., Piper, W.E., Segal, P.M., Nixon, G.W.H. & Duncan, S.C., 1991) - German version]
(PSYNDEX ) QOR Scale
Authors: Löffler-Stastka, H.
Issue Date: 2003
Publisher: ZPID (Leibniz Institute for Psychology Information)
Abstract: Bei der Qualität der Objektbeziehungen-Skala (QORS; Löffler-Stastka, 2003) handelt es sich um eine systematische Erhebungsmethode zur Quantifizierung der Qualität der Objektbeziehungsmuster. Weiterhin wird das vorliegende Objektbeziehungsniveau damit differenziert und untersucht. Dies dient der Persönlichkeitsklassifikation und ermöglicht eine dimensionale Beurteilung von Charakterstrukturen. In der Regel wird die Skala in der Psychotherapie eingesetzt. Die QORS liefert auf diese Weise jedoch nicht nur Implikationen für die klinische Praxis, sondern hilft auch bei der Beantwortung psychopathologischer Fragestellungen und in der Psychotherapieforschung.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/386
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.373
Additional Information: https://www.zpid.de/PSYNDEX-Dokument/Tests/5432.html
Citation: Löffler-Stastka, H. (2003). QORS - Qualität der Objektbeziehungen-Skala [Autorenbeschreibung]. In Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), Elektronisches Testarchiv. Online im Internet URL: https://www.zpid.de/Testarchiv
Appears in Collections:ZPID Electronic Test Archive

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
PT_9005432_QORS_Autorenbeschreibung_mit_ZPID_Hinweis.pdfAutorenbeschreibung [PDF, 195 KB, 17 Seiten]200,12 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons