Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.230
Title: Nachruf: Wolfram Meischner 02.11.1932 - 11.10.1997
Authors: Lander, Hans-Jürgen
Issue Date: 1997
Publisher: ZPID (Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation)
ZPID (Leibniz Institute for Psychology Information)
Abstract: Die Fachwelt trauert um Wolfram Meischner (1932-1997), dessen Name aufs engste verknüpft ist mit der Etablierung der Geschichte der Psychologie in Lehre und Forschung an der Universität Leipzig. Nach Studium, Promotion und Habilitation wurde er 1969 Hochschuldozent für "Vergleichende Psychologie", wechselte bald danach zur Geschichtsforschung und wurde 1980 Professor für Geschichte der Psychologie. Der Schwerpunkt seiner psychologiehistorischen Tätigkeit galt über viele Jahre Wilhelm Wundt, so veröffentlichte er neben zahlreichen anderen Publikationen zusammen mit E. Eschler im Jahre 1979 eine Wundt-Biographie. Später galt sein Interesse der Epoche vor Wundt, wozu eine Reihe von Vorarbeiten entstanden. Sein Vorhaben, eine Geschichte der deutschen Psychologie des 18. und 19. Jahrhunderts zu erarbeiten, konnte er leider nicht mehr zu Ende führen.
URI: https://psycharchives.zpid.de/handle/20.500.12034/243
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.230
Appears in Collections:Geschichte der Psychologie - Nachrichtenblatt

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
361-1408-1-PB.pdf122,53 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.