Please use this identifier to cite or link to this item: http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.507
Title: Psychologierelevante Lehrende an der Berliner Universität im 19. Jahrhundert
Authors: Jaeger, Siegfried
Issue Date: 1995
Publisher: ZPID (Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation)
ZPID (Leibniz Institute for Psychology Information)
Abstract: Die Entwicklung psychologierelevanter Lehrangebote an der Berliner Universität im 19. Jahrhundert wird aus psychologiegeschichtlicher Perspektive analysiert. Dabei zeigen die in diesem Zusammenhang relevanten Lehrangebote gegenüber der sich beschleunigenden universitären Gesamtentwicklung starke Abweichungen. Einem überproportionalen Anwachsen der Dozentenzahlen und des Lehrangebots bis zur Jahrhundertmitte folgt ein Abfall und relative Stagnation. Diese erweist sich bei näherer Analyse als ein Rückgang stärker philosophisch orientierter und eine Zunahme empirisch-experimentell orientierter Interessen im Bereich der Psychologie. Ansätze zu einer Differenzierung und Anwendungsorientierung der Psychologie sind sowohl in der philosophischen wie auch der medizinischen Fakultät erkennbar. Die methodischen Implikationen derartiger lokalhistorischer Untersuchungen über größere Zeiträume werden diskutiert.
URI: https://hdl.handle.net/20.500.12034/134
http://dx.doi.org/10.23668/psycharchives.507
Appears in Collections:Psychologie und Geschichte

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
188-769-1-PB.pdf2,83 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.